Oldies but Goldies!

Überaus verdiente Mitarbeiter der wagner GmbH über Jahrzehnte:


Heinz Schopen
Es gibt wenige Kollegen, die in so vielen verschiedenen Bereichen sehr erfolgreich gearbeitet haben und auch heute als Richtmeister und Baustellenleiter Einsätze aller Art gestalten. Außerdem ist er der erste Mitarbeiter mit über 50 Jahren Betriebszugehörigkeit, der immer noch fleißig weiter topfit Vollzeit arbeitet.

Er startete am 05.04.1971 in der Abteilung Vorgelegewellenbau, eine technisch hochwertige Arbeit, die über viele Jahre ein sehr wichtiges Aufgabengebiet blieb. Später startete er mit anderen Kollegen die komplette Instandsetzung von Baumaschinen der verschiedensten Hersteller.

Er wurde zum völlig selbständig arbeitenden Servicetechniker zunächst mit dem Schwerpunkt Demag Baumaschinen später wurde er Mr. Hitachi für die Sparte Raupenseilkrane, dabei waren auch Einsätze im Ausland nicht die Ausnahme sondern die Regel. Jederzeit eignete er sich als Richtmeister neue Kenntnisse an und sammelte immer mehr Erfahrung in der Gestaltung von Großbaustellen.

Heute koordiniert er Baustellen in sehr vielen Industriebereichen wie der Reifen- und Pharmaindustrie mit den unterschiedlichsten Partnerfirmen und Dienstleistern. Wir sind heilfroh, dass er immer noch topfit auch heute noch täglich zeigt, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.


Josef Blumek
Josef Blumek ist seit seinem Eintritt 1999 zunächst als unser Abteilungsleiter für den Bereich „Vor-Ort-Bearbeitung“ und bis heute als Konstrukteur für „On-Site-Maschining“ im Einsatz. Viele neue Maschinen und Vorrichtungen entstammen seinen genialen Ideen und sind ganz wichtiger Bestandteil des Maschinenparks.

Seit dem Renteneintritt am 31.12.2017 tritt er kürzer aber unterstützt uns weiter zweimal wöchentlich mit Rat und Tat, denn keiner kennt wie er auch die ältesten Maschinen. Auch heute noch zählen zu seinen Hobbys, Motorräder und andere Fahrzeuge neu aufzubauen sowie das Sammeln historischer Fundstücke.


Heinz Gran
Die Familie Gran hat erheblichen Anteil an der positiven Entwicklung unserer Firma über Jahrzehnte. Der Vater von Heinz Gran in der Aufbauphase, seine Mutter in der Familie Wagner, sein Bruder Hans-Josef viele Jahre erfolgreich in der kaufmännischen Abteilung, sein Onkel Fred als Abteilungsleiter und einer der ersten Mitarbeiter der Schweißabteilung zum Start der Firma.

Heinz Gran startete am 01.08.1971 als erster Maschinenbauerlehrling. In den folgenden Jahren erarbeitete er sich eine herausragende Stellung in unserer Firma als Fachmann und Mensch.

Am 31.08.2020 ist er in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Trotzdem stand er uns wie selbstverständlich bei unserem Hochwasserschaden sofort zur Seite.

Er war viele Jahrzehnte der Boss der Abteilung Mechanik und Hydraulik. Sein Wissensstand ist legendär und wir sind nach wie vor froh, dass wir ihn ab und zu anrufen dürfen, wenn wir seinen Rat brauchen.


Vielen Dank für die tolle Zeit.

Das wagner GmbH Team

Aktuell

** Oldies but Goldies **
Überaus verdiente Mitarbeiter der wagner GmbH über Jahrzehnte. Auch nach 50 Jahren klingt Euer „Guten Morgen!“ immer noch...

Mehr Infos
Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.